Referenzen zur Ferienwohnung Wismar Fürstenhof - Wismar Ferienwohnung Fürstenhof, Urlaub

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Referenzen zur Ferienwohnung Wismar Fürstenhof

Gästebeurteilung


Gästebuch Ferienwohnung Fürstenhof

Hier finden Sie die Meinung unserer Gäste


 

  • Anita und Werner K. aus Oberlausitz schrieb uns am 31.5. xxxx eine Ansichtskarte:

Wir hatten in Wismar in Ihrer Ferienwohnung einen sehr schönen Urlaub. Diese FW werden wir weiter empfehlen! Frau Kranz hat uns direkt an der Haustür empfangen. Vorschlag: Auf Werbeschreiben ein Foto von der Terrasse. Blickrichtung Hafen oder Kirche mit den großen Bäumen.

    Es grüßen Anita und Werner K.



  • Herr Sebastian J. aus Hagen schrieb uns per Mail am 9.3. xxxx folgende Zeilen:

Hallo Herr Binder,
da wir unsere kurze Urlaubszeit sehr intensiv und bis auf die letzte Minute für Ausflüge und die Stadtbesichtigung genutzt haben, sind wir am Ende gar nicht mehr dazu gekommen, Ihnen ins Gästebuch zu schreiben. Daher möchte ich Ihnen auf diesem Wege ein paar nette Grüße zukommen lassen und Ihnen sagen, dass wir uns in Ihrer Ferienwohnung sehr wohl gefühlt haben, und dass wir auch gerne länger geblieben wären, was aber aus beruflichen Gründen nicht möglich war. Leider konnten wir die tolle Dachterrasse aufgrund der noch recht winterlichen Temperaturen nicht für längere Zeit nutzen, aber der Ausblick auf die umliegenden Kirchen und die Ostsee ist schon sehr imposant, und auch sonst haben wir alles vorgefunden, was wir zum täglichen Leben brauchten. Dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken!

   Viele Grüße
   Sebastian J.




  • Gesendet: Samstag, 15. Juni xxxx um 12:35 Uhr

      Von: "Frau R." <xxxxx.ch@xxxxxx
      An: w.binder@xxxxxx
      Betreff: Ferienwohnung Fürstenhof
     

Sehr geehrter Herr Binder

Gerne möchten wir uns bedanken für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen

Ihre wunderschöne Wohnung mieten zu dürfen. Es war einmalig! Wir haben

die sonnig warmen Tage in und um Wismar sehr genossen. Mein Mann hat

vom Hafen aus erfolgreich geangelt, unsere Tochter hat sich am Strand

"schwarzer Busch" auf Poel ab und zu gesonnt, ich habe einiges mit dem

Rad erkundet und wir haben auch viel gemeinsames unternommen. Der

Stadtrundgang, der Ausflug mit der Kogge, die "Besteigung" des

Marienkirchturms, das Hafenfest und vieles mehr bleiben in sehr guter

Erinnerung.

Frau Schäfer hat uns herzlich empfangen und wir fühlten uns wohl, sie

als "Sicherheit" zu wissen. Die absolut gut gelegene Wohnung ist auch

perefekt sauber und ruhig - wohl ein Geheimtipp! Einen kleinen

Vorschlag hätte ich noch, da wir erst in der zweiten Woche begriffen

haben wie das mit dem Abfall läuft. Könnten Sie ein Infoblatt

erstellen, wo für "Ausländer" ersichtlich ist, wie was gesammelt und

entsorgt wird? Was in die gelbe Tonne kommt, was Restmüll ist, wo sich

die Glascontainer befinden und ob es Grünabfuhr gibt (z.B. für

Rüstabfall).


Nochmals ein riesiges Dankeschön und Ihnen, Ihrer Frau und der guten

Seele Frau Schäfer alles Gute.


Freundliche Grüsse

Frau R. und Familie aus der schweiz



     


  


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü